Neues von S 21

Die InfoOffensive teilt mit

wenn man die Pressemeldungen verfolgt fragt man sich schon, was eigentlich noch alles passieren muss, bis dieser S21-Murks endlich Geschichte ist. Die Kostenexplosion kann nicht mehr verleugnet werden, schon seit Monaten bleibt die Bahn die Erklärung schuldig.

Ein Artikel, der morgen im Spiegel erscheinen soll, lässt vermuten, dass diese Erkenntnis nun auch bei unserer Bundesregierung angelangt ist: http://www.spiegel.de/spiegel/vorab/stuttgart-21-bund-fordert-von-bahn-aufklaerung-ueber-kostenexplosion-a-879875.html.

Die Bahn ist verpflichtet, Informationen zu liefern. 3 Wochen vor jeder Sitzung des Lenkungskreises – so steht es in der Geschäftsordnung: http://www.mvi.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/114984/Geschaeftsordnung_Lenkungskreis.pdf . In dieser Geschäftsordnung steht nicht, dass die Sitzungen beliebig einseitig abgesagt werden können. „Neues von S 21“ weiterlesen

Werbeanzeigen

S21-Widerstands-Mitteilungen 1. September 2012

                              Von Jürgen Hückstädt

Wieder mit originellen Illustrationen von Peter Främke am Schluss

Stuttgarter OB-Wahl

OB-Kandidat Turner setzt auf Brezel-Wahlkampf

Mit seinem unretuschierten Konterfei und reichlich Brezeln startet OB-Kandidat Sebastian Turner (46) in die heiße Wahlkampfphase in Stuttgart. «Das, was man da sieht, kriegt man», betonte der gemeinsame Kandidat von CDU, FDP und Freien Wählern.

„S21-Widerstands-Mitteilungen 1. September 2012“ weiterlesen

Medienberichte 20.8.

Publiziert am 20. August 2012 von Petra A

Tagesthemen aus Baden-Württemberg
StZ: Bussarde sollen die Bibliothekstauben vertreiben
Eisenbahnjournal: Verwaltungsgerichtshof weist Eilantrag eines Grundstückseigentümers gegen Stuttgart 21 zurück
StZ: Eilantrag gegen Abriss abgelehnt
StN: Ein Plädoyer für die Röhre
ddp: Akute Brandgefahr bei Stuttgart 21
VGH: Stuttgart 21: Planfeststellung für Talquerung mit neuem Hauptbahnhof hat Bestand; Eilantrag erfolglos
dapd: Klage gegen Planfeststellung – Hausbesitzer scheitert vor Gericht
LTO: Planfeststellungsverfahren wird nicht neu aufgerollt
SWR: VGH lehnt erneut Klage gegen S21-Planfeststellung ab
StN: OB-Wahl – Hermann: Mit frischem Wind Kurs aufs Rathaus
StZ: OB-Wahl – Wilhelm gegen Lohndumping am Flughafen
StN: OB-Wahl – Wolfram Bernhardt: Der OB-Kandidat zeigt sein Gesicht
Südkurier: Kretschmann und Grüne rufen zum Bürgerhock – aber nicht in S21
SWR: Parteikollege schlägt Strobl als Schavan-Nachfolger vor
dapd: Leere Kassen in BW – DGB fordert Vermögenssteuer und höheren Spitzensteuersatz

Überregionale Tagesthemen
dapd: Falkner darf Tauben töten
dpa: Falkner erhält Berechtigung zum Taubentöten
dpa: Bahn erleidet Hitzekoller
dapd: Hitze sorgt für Probleme bei der Bahn
Kraichgau: Fahrgäste sitzen bei Bad Rappenau im Zug fest
Hamburger Abendblatt: Stuttgart 21 ist überall in Deutschland

Medienberichte 4. 8.

Posted on 4. August 2012 by Petra A

Tagesthemen aus Baden-Württemberg
fr-online: Ein Richter unter Verdacht
SWP: Eberhard muss „Stuttgart 21“ weichen
StZ: OB-Kandidat gesponsert – Vertragspartner der Stadt sponsert Turner
StZ: Kommentar zur Plakatspende – Schwerer Fehler
StZ: Was die OB-Kandidaten wollen – Bei Gewalt kein Auge zudrücken
dapd: Polizeiakten zu Ku-Klux-Klan-Mitgliedschaft womöglich gelöscht
StN: Ku-Klux-Klan: Akten wurden gelöscht – ganz legal
SWR: Polizei und Ku-Klux-Klan – Wer wusste wann was?
SWP: Eltern und Lehrer finden grün-rote Politik „planlos“
dapd: Grün-Rot erhält schlechte Noten für Bildungspolitik
dpa: GEW beklagt fehlendes Bildungskonzept
Badische-Zeitung: Frontalangriff auf die Bahn – Die Konkurrenz rollt an
Schwetzinger Zeitung: Bahn kürzt den Service
lkz: Endstation für Rollifahrer
Schwäbische: Alles barrierefrei, oder was? „Medienberichte 4. 8.“ weiterlesen

Kreistagsrede: Stadtbahn und S 21

19.7.2012
TOP 3 Verlängerung der Stadtbahn von Fasanenhof Schelmenwasen zu Flughafen/Messe (U6)

Sehr geehrter Herr Landrat,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
meine Damen und Herren,

vorab: dem Antrag der Verlängerung der U 6 bis zur Messe/Flughafen mit den Punkten 1 – 3 möchte ich zustimmen ebenso wie der Ergänzungsvorlage, die die Verlängerung der U 5 betrifft. Hat doch die U5 ein Nutzen-Kosten-Index von 1,48. Mit diesem Beschluss werden – so meine ich – auch die Interessen der Stadt Leinfelden-Echterdingen mit berücksichtigt.
Notwendig erscheint mir jedoch, so wie in unserer Vorlage angemerkt, eine finanzielle Beteiligung des Flughafens/die Messe an der Verlängerung der Stadtbahn U6. Dieser hat schließlich einen Nutzen an diesem geplanten besseren Anschluss. Schließlich beteiligt sich der Flughafen auch mit 357 Millionen bei Stuttgart 21. Dies gilt für die Messe entsprechen. „Kreistagsrede: Stadtbahn und S 21“ weiterlesen

Rede von MdB Sabine Leidig bei der Montagsdemo am 16.4.

Rede von Sabine Leidig, Mitglied im Verkehrsausschuss des Bundestags

Liebe Freundinnnen und Freunde,

es ist gut zu sehen, dass ihr unermüdlich oben bleibt. Und es freut mich, dass ich dabei sein kann, weil es so viele Gründe gibt für den Widerstand gegen den S21-Irrsinn.

Die aktuellen Abrisspläne auf H7 sind dafür ein Paradebeispiel: Die ehemalige Bahndirektion soll abgerissen werden – ganz und gar, oder wenigstens zum großen Teil.

Wie nötig wäre es, sattdessen mit der Arbeitskraft der Bauarbeiter die maroden Schulgebäude in Stuttgart zu sanieren! „Rede von MdB Sabine Leidig bei der Montagsdemo am 16.4.“ weiterlesen

Was Rüdiger Grube lieber verschweigt

Deutsche Bahn: ohne staatliche Zuschüsse 6 Milliarden Verlust

by laura

Keine Beschönigung, keine Verfälschung: Die wahre Bilanz der   Deutschen Bahn – vorgelegt vom Bündnis „Bahn für Alle“

Pressemitteilung Bündnis Bahn für Alle, Berlin, 29.3.2011. Anlässlich der jährlichen Bilanzpressekonferenz der Deutschen Bahn AG stellt das Bündnis „Bahn für Alle“ heute morgen einen Alternativen Geschäftsbericht vor. Der Bericht zeigt, dass die DB AG ihre Bilanz beschönigt und Schwierigkeiten verschleiert. Die erzielten Gewinne gingen mit Einschränkungen in der Qualität des Bahnbetriebs für die Kunden einher.

Der heute von der Deutschen Bahn vorgelegte Geschäftsbericht über das Jahr 2011 zeigt deutlich, worum es der Bahn geht: Maximierung der Gewinne, Ausbau des Auslandsgeschäfts, Zukauf neuer Unternehmen. Vieles andere blendet der Bericht dagegen völlig aus: brechende Achsen, heruntergekommene Schienen, extreme Verspätungen, Zugausfälle, massive Probleme im Winter und im Sommer und eine weiterhin nicht funktionierende Berliner S-Bahn. „Was Rüdiger Grube lieber verschweigt“ weiterlesen

Geißler führt Kretschmann vor

Werner Sauerborn teilt mit:

Liebe Freunde und Freundinnen,

in der letzten Woche hat sich Heiner Geißler deutlich zu Wort gemeldet: die geplanten Baumfällungen seien ein klarer Verstoß gegen rechtsverbindliche Zusagen aus der Schlichtung, die auch die Landesregierung binden (s Anlage). Das Aktionsbündnis reicht auf Basis dieser Argumentation einen Eilantrag beim VG an, macht eine Pressekonferenz, verliest ein Statement von Geißler – und unsere unabhängigen Leitmedien? Sie berichten lieber über zu erwartende Gewalteskalationen. Warum nicht über Geißlers Intervention? Wär doch eine Schlagzeile wert? „Geißler führt Kretschmann vor“ weiterlesen

Offener Brief an MP Kretschmann

Dr. Christoph Engelhardt / Dipl. Ing. Klaus Gebhard / Matthias von Hermann /Hans Heydemann / Egon Hopfenzitz / Sigrid Klausmann-Sittler / Wolfgang Kuebart / Rudolf Pfleiderer / Volker Lösch / Dr. Werner Sauerborn / Walter Sittler / Dr. Winfried Wolf

An den
Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg
Herrn Winfried Kretschmann
Per E-Mail:
poststelle@stm.bwl.de
Per Brief:
Staatsministerium
Richard Wagner Str. 15
70184 Stuttgart

„Offener Brief an MP Kretschmann“ weiterlesen