50 Jahre Ostermarsch

Vor 50 Jahren begann die Ostermarschbewegung in der BRD  mit ihren österlichen Märschen – in Baden-Württemberg ging der Ostermarsch von Ulm nach Stuttgart. In Etappen wurden Zwischenkundgebungen, Kulturveranstaltungen u.ä. in verscheidenen Städten abgehalten. Der baden-württembergische Marsch dauerte drei Tage. Dies war die erste größere politische Aktion an der ich noch als Schüler teilnehmen. Nicht nur mein Vater durfte nicht wissen, was ich über die Osterzeit so tat (meine Ausrede: Pfadfinderzeltlager) sondern auch die damalige Bundesregierung sah im Ostermarsch eine staatsgefährdende Aktion. „50 Jahre Ostermarsch“ weiterlesen