Mappus und die CDU

Heute war das hauptsächliche Marktgespräch: der Mappusskandal und der Umgang mit Steuergeldern.
Ein dreistelliger Millionenbetrag wurde durch den EnBW_Deal verpulvert, der baden-württembergische Ministerpräsident war die Puppe eines Bankmanagers. Die Sprache und die Anweisungen dieses Menschen waren nicht sehr respektvoll und auf einem ungalublichen Niveau – das ist der Beleg für eine Verlust von Bürgerlichkeit, den man bei der CDU allenthalben feststellen kann.
Die weitere Marktfrage war, wie verhalten sich die ausgewiesenen Nürtinger Mappusanhänger? Und wie ist ihr Umgang mit Steuergelder und ihre wirtschaftliche Kompetenz? Wo sit ihre Bürgerlichkeit?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s