Lügen haben kurze Beine

Wenn jemand die Unwahrheit sagt, dann lügt er, wenn jemand immer wieder die Unwahrheit sagt, um etwas zu erreichen, was ansonsten nicht möglich ist, dann kann man diejenigen als LÜGENPACK bezeichnen. Siehe dazu ein Zitat aus dem Stern. Kefer ist Technikvorstand des zu hundert Prozent dem Bund gehörenden Unternehmen Deutsche Bahn:

„Kefer erläuterte, die Bahn wolle am 15. Juli «vergabeklar» sein. Das heiße, man werde zu diesem Zeitpunkt den Firmen absagen, die für die Aufträge nicht infrage kommen. Diese hätten eine Widerspruchsfrist bis Ende Juli. Am 31. Juli, «dem spätmöglichsten Termin», werde dann der Zuschlag für die erfolgreichen Firmen gegeben – also nach der öffentlichen Präsentation der Stresstestergebnisse. Bislang hatte die Bahn argumentiert, wenn die Vergabe nicht vom 15. Juli an erfolgen könne, drohten eine Verzögerung der Inbetriebnahme des Bahnhofs von 18 Monaten und immense Folgekosten.“

(http://www.stern.de/auto/service/stuttgart-21-stresstest-verzoegert-sich-1703935.html)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s