Landesweiter "KEIN Stuttgart 21"-Tag

Mit K21 in die Zukunft – S21 abwählen
Samstag, 12. März von 9-13h Infostand in Nürtingen am Lammbrunnen (Ecke Kirchstrasse/Neckarsteige)

Unter dem Motto „Stuttgart 21 abwählen“ veranstalten am Samstag, 05.03.2011, lokale Initiativen über 100 Infostände und Aktionen in 62 von 70 Wahlkreisen in Baden-Württemberg. Im Mittelpunkt des „KEIN Stuttgart 21“-Tages steht, die Menschen im Land über das Bahnprojekt aufzuklären und über das Alternativprojekt Kopfbahnhof 21 zu informieren.

Die Beteiligung ist enorm. Von Aalen bis Zazenhausen wird es Infostände und Aktionen rund um das Thema Stuttgart 21 geben. Der Tag wird bunt und vielfältig:
An vielen Infoständen wird ein verkleideter „K21-Schaffner“ das „K21-Ticket in die Zukunft“ ausgeben. Das wie eine Fahrkarte gestaltete „K21-Ticket“ gilt symbolisch am 27.3. und soll die Menschen motivieren, mit ihrer Stimme Stuttgart 21 abzuwählen. In vielen Städten runden Informationsveranstaltungen und Podiumsdiskussionen mit prominenten Stuttgart 21-Gegnern, Politikern und Fachleuten den Tag ab. In einigen Städten sind auch Protestaktionen geplant. So wird es in Heilbronn und Tübingen Demonstrationszüge geben. In Stuttgart-Bad Cannstatt wird ein politischer Umzug und ein sogenannter „Kehraus zu Stuttgart 21“ stattfinden. Auch im Kölner Karneval wird Stuttgart 21 im sogenannten „Geisterzug“ thematisiert. In Berlin und München finden an diesem Tag ebenfalls Protestaktionen statt.

Wir haben in den letzten drei Wochen über 100 Pakete mit Infomaterial ins Land geschickt, das bei den vielen Aktionen eingesetzt wird. Ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die an den Vorbereitungen und der Durchführung beteiligt waren und sind! Unter http://www.parkschuetzer.de/mitmachen/wahlkreise finden Sie alle Aktionen, die an diesem Tag stattfinden. Wenn Sie sich aktiv beteiligen wollen, können Sie sich hier noch eintragen.

Rosenmontagsdemoumzug

Der Rosenmontagszug am 07.03.2011 wird zeigen, wieviel Farbe Stuttgart zu bieten hat. Wir Narren tragen die Wahrheit ins Land. Wir sind bunt, wir sind laut! Das hat die Landeshauptstadt noch nicht gesehen. Die Stimmung wird unser sein, kommen Sie bunt und schrill, verkleidet und geschminkt!
Start um 16:30 Uhr am Wilhelmsplatz, Stuttgart-Mitte. Ankunft um 18 Uhr vor dem Hauptbahnhof und Beginn der klassischen Montagsdemo mit Ernst Konarek (Schauspieler) und Inez Martinez mit heißen, südamerikanischen Rhythmen. Danach ziehen wir weiter über die Schillerstrasse in die Stadt. Weitere Infos unter http://www.kopfbahnhof-21.de

Die nächste Großdemo

Schonmal zum vormerken: Die nächste Großkundgebung und Demo – die letzte vor der Wahl – am 19.03.2011 um 14 Uhr auf dem Schlossplatz. Es sprechen Walter Sittler, Volker Lösch und Brigitte Dahlbender (BUND).

Dringend Ordner gesucht

Immer wieder rufen wir dazu auf, sich bei den Kundgebungen und Demos als OrderIn zur Verfügung zu stellen. Die Resonanz ist bislang spärlich. Das Amt für öffentliche Ordnung gibt uns jeweils Vorgaben hinsichtlich der Zahl der Ordner, die wir noch nie erfüllen konnten. Das ist nicht weiter schlimm, weil wir uns auf das konzentrieren, was am jeweiligen Ort an Ordneraufgaben zu machen ist. Aber mittlerweile wird es gefährlich. Wenn wir nicht ein deutliches Plus an zuverlässigen und geübten Ordern haben, ist generell die Durchführung unserer Demos gefährdet. Wir bitten also darum, sich im Ordnerpool einzutragen ordner (ät) parkschuetzer.de. Sie erhalten dann jeweils vor den Demos/Kundgebungen eine Mitteilung, wann Sie da sein sollten und erhalten dann eine Ordnereinweisung.

Radiospot zur Landtagswahl

Leider hat der SWR abgelehnt, unseren von Walter Sittler gesprochenen Radiospot zur Landtagswahl zu senden. Hier kann er heruntergeladen und weiterverbreitet werden http://kopfbahnhof-21.de/fileadmin/downloads/Audio-Dateien/K21_RadioSpot.mp3

Bürgerbegehren gegen S21: Abgabetermin

Das Bürgerbegehren mit dem Ziel des Ausstiegs der Stadt Stuttgart aus dem Projekt S21 läuft weiter. Hintergrund ist die verfassungswidrige Beteiligung der Stadt an S21.
Auf der Seite http://www.buergerbegehren-stuttgart.de kann die Unterschriftenliste heruntergeladen werden. Dort gibt es auch nähere Infos. Abholen und bis 14.03.2011 abends abgeben kann man die Listen bei der Mahnwache am Hauptbahnhof-Nordausgang, am K21-Infostand bei den Demos oder im BUND-Umweltzentrum in der Rotebühlstr. 86/1, 70178 Stuttgart.
Wichtige Hinweise zum Bürgerbegehren in Kürze: Unterschreiben dürfen alle kommunalwahlberechtigten StuttgarterInnen, bitte vollständig mit Geburtsdatum und Postleitzahl. Die Listen müssen nicht voll sein. Wir suchen noch dringend Aktive, die mit Klemmbrett und Unterschriftenliste auf Wochenmärkten, vor der Markthalle, Mineralbäder, in Fußgängerzonen, in der Nachbarschaft, während der Menschenkette etc. Unterschriften sammeln. Bitte beim BUND-Umweltzentrum melden, Fon 0711/61970-41 oder Email: bund.rv-stuttgart (ät) bund.net

Spenden

Unser Protest kostet viel Geld. Vom Flyer bis zur inzwischen sehr aufwendigen Tontechnik: vieles muss organisiert und vor allem bezahlt werden. Und wir haben kein millionenschweres Werbeetat. Unterstützen Sie uns mit einer (kleinen) Spende. Wir sagen schon jetzt herzlichen Dank!

Unser Spendenkonto:
Kontoinhaber: BUND Regionalverband Stuttgart
Konto 618052020
BLZ 60090700
Südwestbank

Spenden sind steuerlich absetzbar, bei Spenden bis 200 Euro gilt der Kontoauszug als Spendenbescheinigung. Über 200 Euro bitte Ihre vollständige Postanschrift auf der Überweisung angeben. Falls Ihr Finanzamt auf eine Spendenquittung besteht, melden Sie sich bitte bei uns.

Oben bleiben!
Das Parkschützer Team

Advertisements

2 Gedanken zu “Landesweiter "KEIN Stuttgart 21"-Tag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s