LINKE auf dem Weg in den Landtag

*LINKE Baden-Württemberg erfreut über Umfrageergebnis — Zünglein an der Waage für einen Politikwechsel*

Der Landessprecher der Baden-Württembergischen Partei DIE LINKE, Berd Riexinger, zeigt sich erfreut über das neueste Umfrageergebnis des SWR und der Stuttgarter Zeitung. DIE LINKE begrüßt auch die nach wie vor anhaltende Wechselstimmung im Land. Riexinger: „Mit 5 % wäre DIE LINKE im Landtag und würde ihren Beitrag für den längst fälligen Regierungs- und Politikwechsel leisten. Wir werden durch einen aktiven Wahlkampf alles tun um dieses Ergebnis bei den Wahlen am 27.3. noch zu übertreffen.“

Die Umfrage würde die Rolle der Linken als Zünglein an der Waage bestätigen. Riexinger: „Es zeichnet sich ab, dass DIE LINKE für einen Politikwechsel dringend gebraucht wird. Wenn wir schwarz-gelb verhindern wollen, darf DIE LINKE nicht scheitern.“

DIE LINKE Baden-Württemberg tritt in allen 70 Wahlkreisen mit Wahlkreiskandidaten/innen an. DIE LINKE tritt für ein besseres Bildungssystem und für gebührenfreie Bildung ein, für die Bekämpfung von Armutslöhnen und prekärer Beschäftigung, für soziale Energietarife und den Ausstieg aus der Atomkraft, für den Ausbau der Kindertageseinrichtung, die gebührenfrei sein müssen und für einen sozialökologischen Umbau der Wirtschaft. Die öffentliche Daseinsvorsorge muss ausgebaut und die Kommunalfinanzen müssen verbessert werden. Außerdem sieht sich DIE LINKE als verlässlicher Partner der Bewegung gegen das Bahnprojekt Stuttgart 21.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s